26. Mai 2018

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung [EU-DSGVO]

Christina Michel
Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
Zeller Straße 1-3
64625 Bensheim
E-Mail-Adresse: info@praxis-christinamichel.de

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Informationen gemäß Art. 13 EU-DSGVO über die Datenverarbeitung auf dieser Webseite. 

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden die EU-DSGVO und andere Datenschutzgesetze.

Welche personenbezogenen Daten erhebe ich und zu welchem Zweck?

Im Folgenden zeige ich Ihnen auf, für welche verschiedenen Zwecke ich welche Daten im Rahmen dieser Webseite erhebe:

1. Datenverarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Wenn Sie mich über meine Internetseite kontaktieren, werden die folgenden Informationen verarbeitet, um auf Ihre Anfrage reagieren zu können:

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Anfragetext.

Ohne Angabe dieser Daten kann ich Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

Ihre Daten werden auf den Servern der Firma Strahl, Inhaber: Christoph Strahl, mit Serverstandort in Deutschland gespeichert.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht mehr erforderlich sind.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1f) EU-DSGVO, soweit die Bearbeitung Ihrer Anfrage zur Erläuterung meiner Leistungen erfolgt. Sollte Ihre Anfrage in Vorbereitung eines Behandlungsvertragsabschlusses erfolgen, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1b) EU-DSGVO.

2. Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf mein Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwende ich die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Ich behalte mir zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung meines Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1f) EU-DSGVO. Das verfolgte berechtigte Interesse besteht in der Ermöglichung der Seitennutzung und dadurch der Darstellung meines Angebots.

Die Daten werden gelöscht, sobald Sie die Webseite verlassen.

Mein Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet). Das betrifft zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse an die Dritt-Anbieter zwingend notwendig. Die Dritt-Anbieter verarbeiten also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers.

3. Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von mir nicht an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben: Sie helfen, Ihnen die Navigation durch mein Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Nutzer haben die Möglichkeit, mein Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Ich weise allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1f) EU-DSGVO. Das verfolgte berechtigte Interesse besteht in der Erleichterung und Verbesserung der Seitennutzung und dadurch der besseren Darstellung meines Angebots.

Die Cookies werden durch Sie manuell oder aufgrund Ihrer Browserseinstellungen automatisch gelöscht.

Was gilt allgemein für alle Fälle der Datenverarbeitung?

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nur in dem Ausnahmefall, wenn Verdacht auf Eigen- oder Fremdgefährdung besteht.

Im Übrigen können Daten an Dritte wie behandelnde Ärzte oder Krankenkassen nur aufgrund einer Einwilligung durch Sie übermittelt werden, die ich gesondert bei Ihnen einholen werde.

Ich weise darauf hin, dass ich Behandlungsdaten erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (10 Jahre nach Abschluss der Behandlung) löschen darf. Dies gilt entsprechend für eine etwaige Aufbewahrungspflicht aus einem Vertrag mit Ihnen.

Wie werden Ihre Daten gesichert?

Ich habe technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Ihre durch mich verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verluste, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von mir gemäß EU-DSGVO jederzeit Auskunft darüber zu erbitten, ob personenbezogene Daten über Sie bei mir gespeichert sind. Des Weiteren stehen Ihnen in Bezug auf diese gespeicherten Daten folgende Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten (Art. 15 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten (Art. 16 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Löschung von Daten (Art. 17 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten (Art. 18 EU- DSGVO),
  • das Recht auf Widerspruch gegen unzumutbare Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DSGVO) und
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO).

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Alle Informationswünsche, Auskunfts- und sonstige Anfragen und Ansprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an info@praxis-christinamichel.de oder an die am Beginn dieser Erklärung aufgeführte Post-Adresse.

Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt (Art. 77 EU-DSGVO).

Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an mich übermitteln. Ich fordere über diese Webseite keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammele diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Weitere Informationen

Information nach Art. 13 Abs. 2e) EU-DSGVO: Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereit-zustellen. Die etwaigen Folgen einer Nichtbereitstellung entnehmen Sie bitte für den jeweiligen Datenverarbeitungsvorgang dem Absatz „Welche personenbezogenen Daten erhebe ich und zu welchem Zweck?“.

Änderung der Datenschutzerklärung

Ich behalte mir das Recht vor, meine Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder aufgrund geänderter Gesetzgebung oder Rechtsprechung erforderlich wird. In diesen Fällen werde ich auch diese Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung.

 


Datenschutzerklärung für „Termin2go“

Praxis für Psychotherapie Christina Michel nutzt die Anwendungen „Termin2go“. Dabei handelt es sich um eine cloudbasierte Online-Terminbuchungs- und Kundenverwaltungs-Software. Praxis für Psychotherapie Christina Michel verwendet die Software für die Verwaltung von Termin- und Kundendaten. Sie wird angeboten von der Schiela Web Development, Schöneggstrasse 13, 8004 Zürich. Schweiz. Mehr Informationen zu „Termin2go“ und den Datenschutzhinweisen finden Sie hier: https://www.termin2go.com/datenschutz.

 


Datenschutzerklärung für Facebook

Stand 24. Mai 2018

Die Praxis für Psychotherapie Christina Michel – Heilpraktiker Bensheim – greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter https://www.praxis-christinamichel.de/ abrufen.

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy. Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy.

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei „deutschen“ IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IPAdressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar. Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: http://de-de.facebook.com/about/privacy.

Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

Diese Datenschutzerklärung erreichen Sie über die Facebook-Fanpage über den Link „Datenrichtlinie“ im Menüpunkt „Info“ / Story. 

Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter nachfolgender Adresse erreichen: Praxis für Psychotherapie Christina Michel – Heilpraktiker Bensheim Zeller Straße 1-3 64625 Bensheim – Telefon: +49- 6251 – 869 4323 E-Mail: info@praxis-christinamichel.de.

Das dem Angebot zugrunde liegende Konzept finden Sie unter https://www.praxis-christinamichel.de/.

Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf youngdata.de.


Quellennachweis:
Der obenstehende Text dient im Zusammenhang der vom Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz formulierten Anforderungen bei der Nutzung Sozialer Medien („Handlungsrahmen für die Nutzung von „Sozialen Medien“ durch öffentliche Stellen“) als Muster einer Datenschutzerklärung beim Betrieb einer Facebook-Seite auf der Plattform facebook.com. https://www.datenschutz.rlp.de/fileadmin/lfdi/Dokumente/Muster_Datenschutzerklaerung_Facebook.pdf
________________________________________________________________

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Quellennachweis: eRecht24.de